“Magische Frühlingsverflechtungen” auf Schloss Strassoldo di Sopra

Eine Reise ins Herz der Kreativität, Geschichte und Natur.

Freitag, den 12. April 2024 von 14:00 bis 19:00 Uhr

Samstag, den 13. April und Sonntag, den 14. April 2024 von 9:00 bis 19:00 Uhr

Seit 26 Jahren öffnet das Schloss Strassoldo di Sopra, das sich im hübschen Dorf Strassoldo befindet und Teil des renommierten “Clubs der schönsten Dörfer Italiens” ist, zweimal im Jahr seine alten Tore für sorgfältig kuratierte und faszinierende Veranstaltungen, bei denen über 115 sorgfältig ausgewählte Handwerker, Baumschulen und kleine landwirtschaftliche Produzenten aus ganz Italien vertreten sind.

Vom 12. bis 14. April 2024 wird das Anwesen wunderschön mit Frühlingsdekorationen geschmückt sein, um die Besucher zu begrüßen, und eine imaginäre magische Schnur wird sie durch die neuen Kreationen der Aussteller und die Orte führen, darunter die alten Säle des Hauptgebäudes, die Waffenkammergärten, der Park, die Reismühle, der Obstgarten und die Kanzlei.

Die Handwerker werden ihre Neuheiten präsentieren, die streng von hoher Qualität und umweltfreundlich sind, in einer Explosion von Emotionen, Formen und Farben. Jede Ecke des Schlosses und seiner Gärten wird mit Wohn- und Gartenobjekten geschmückt sein, darunter maßgeschneiderte Kleidung, hochwertige Schmuckstücke, Taschen aller Art, Lampen, Schuhe, Kunstobjekte, antike Möbel und Gemälde, Schmiedeeisenarbeiten, Shabby-Chic-Möbel, Kosmetika, natürliche Parfums, Kräuterprodukte, getrocknetes Bio-Obst und -Gemüse, duftende Sojawachskerzen, Skulpturen und vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgen vier gastronomische Stationen und kleine landwirtschaftliche Produzenten, während im alten Obstgarten, umgeben von kristallklarem Wasserläufen, eine Nische von Baumschulen mit besonderen und seltenen Pflanzen sein wird. Dieses Mal wird auch der Garten des Zwillings- und zeitgenössischen Schlosses von Strassoldo di Sotto Workshops beherbergen und der Park für geführte Touren geöffnet sein.

Einer der angenehmen Aspekte dieser Initiativen ist die Möglichkeit, die Gärten sowohl im Herbst als auch im Frühling in ihrer ganzen Pracht zu bewundern. Im April wird die Natur gerade aus ihrem winterlichen Schlaf erwacht sein, und Blumen wie Christrosen, Tulpen, Traubenhyazinthen, Narzissen, Hyazinthen und Anemonen werden die Landschaft sanft einfärben.

Die Veranstaltungen werden seit 26 Jahren von Gabriella Williams di Strassoldo, der Besitzerin des Schlosses di Sopra, mit Leidenschaft organisiert, um die Künste, Handwerke, einen wichtigen historischen Ort und sein Gebiet zu würdigen.

Die Veranstaltungen ziehen Kunst- und Handwerksliebhaber, Natur- und Geschichtsinteressierte an und bieten eine Flucht aus dem täglichen Stress und eine Gelegenheit, die positive Energie des antiken Ortes aufzunehmen.

SIAE-Tickets (einschließlich 22% MwSt.): 12 € für Erwachsene, 6 € für Kinder von 6 bis 12 Jahren und 10 € für Gruppen ab 20 Personen. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Vermeiden Sie Warteschlangen, kaufen Sie Ihre Tickets online unter: https://www.vivaticket.com. Elektronische Tickets sind für jeden der drei Tage gültig, auch wenn sie ein spezifisches Datum aufweisen.

Weitere Informationen:

* Der Kauf eines Tickets trägt zur Sicherheit und Regulierung der Besucherströme bei.

* Gut erzogene Hunde sind willkommen, natürlich an der Leine und mit Kotbeuteln.

* Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt, daher wird empfohlen, einen Regenschutz und bequeme Schuhe mitzubringen.

* “Magici Intrecci Autunnali” findet vom 11. bis 13. Oktober 2024 statt.

Begleitende Initiativen:

* Ausstellung von Ziergeflügel, organisiert vom Friulanischen Geflügelverein, im Obstgarten;

* Lehrstand des regionalen Waldbaumschulen FVG Pascul, im Obstgarten;

* Gespräch mit Marco Toffoletti von der Baumschule Piante Pazze in Treppo Grande (Ud) “Dem Darwin folgen: Insekten und die Kunst der Orchideenbestäubung”. Samstag um 11 Uhr im Brolo.

* Geführte Touren durch den Park des Schlosses Strassoldo di Sotto (nach 3 Jahren wiedereröffnet). Freitag um 16 Uhr. Samstag und Sonntag um 11, 14 und 16 Uhr.

* Geführte Touren im Freien “Entdeckung der beiden Schlösser, der Mulino del Bosco, der Villa Vitas und der Kirche von S. Maria in Vineis” (kostenlos und reserviert für Inhaber des Magici Intrecci-Tickets). Samstag und Sonntag um 10, 12, 15 und 17 Uhr.

* Pädagogische Workshops für Erwachsene und Kinder. Ort: “Garten der Emotionen” des Schlosses Strassoldo di Sotto. Reservierung erforderlich, telefonisch unter +39 3474429515 oder per E-Mail an prenotazionididattica@arteventiudine.it.

Für Erwachsene (Dauer 1 Stunde): Samstag und Sonntag um 11 Uhr “Die Essenz von mir: ein farbenfroher Duftweg” und um 15.30 Uhr “Workshop zur Fotokomposition”. Gebühr (an der Kasse zu zahlen): €15 oder €13 für Inhaber des Magici Intrecci-Tickets.

Für Kinder im Alter von 6-12 Jahren (Dauer 1 Stunde 30 Minuten): Samstag und Sonntag um 11 Uhr und um 15.30 Uhr: “Der geheime Garten”. Gebühr (an der Kasse zu zahlen): €8 oder €6 für Inhaber des Magici Intrecci-Tickets.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, die zu Ihrem Ausflug hinzugefügt werden können:

* Aquileia, eine alte römische Kolonie, und die sternförmige Festung von Palmanova (www.palmanova.it), zwei UNESCO-Städte, die historisch mit Strassoldo verbunden sind.

* Grado mit seiner herrlichen Altstadt und seiner wunderschönen Lagune. www.grado.it

* Das Museum der Imperialen Bauernkultur, Aiello del Friuli. Reservierung erforderlich: museo.aiello@libero.it – Telefon 3272851200 oder 3294755458. www.museiformentini.it

* Besuche und Verkostungen auf dem Weingut Az.Ag. Ritter de Záhony in Monastero di Aquileia. Reservierungen unter: info@ritterdezahony.it – +39 0431 91037 / +39 324 6239492 – www.ritterdezahony.it

* Villa Manin, Residenz des letzten Dogen von Passariano. www.villamanin.it